Im Inhalt Suchen

Termine

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suche Zum ausgwählten Monat wechseln
"Auf den Spuren der Glasmacher ... durch das dunkle Herz der Allgäus"
von Freitag, 31. Juli 2020 -  18:00
bis Sonntag, 2. August 2020 - 17:00
Aufrufe : 82
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Event-Link www.wanderreiteninschwaben.de/pauschalangebot-aufdenspurenderglasmacher

Auf den Spuren der Glasmacher ... durch das dunkle Herz des Allgäus

2 Tage-Tour

Täglicher Start ab 2 Personen von Mai bis Mitte Oktober möglich (siehe auch weitere Bilder in der Galerie zur Adelegg)

Rittbeschreibung:

Ein Ritt durch das dunkle Herz des Allgäus auf dem Rücken eures Pferdes durch romantische Täler, üppige Vegetaition und menschenleere Wälder der Adelegg.

Die Tour kann bei jeder der 2 Stationen gestartet werden

1. Tag: Anreise zur Millstream-Ranch (Station 73) in Buchenberg bis zum Abend. Kennenlernen eurer Gastgeber bei einem gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstück startet ihr in Richtung Blender und genießt die gigantische Aussicht auf das Bergpanorama. Ihr reitet von dort auf einem Höhenrücken durch den Hochtanner Wald bis Gschnaidt. Hier könnt ihr gemütlich einkehren und die Wallfahrtskirche mit ihrem Kreuzweg besichtigen. Anschließend führt euch der Weg hinab zur Jawima-Ranch (Station 84), wo ihr von Jasmin Ertingshausen schon erwartet werdet.

3. Tag: An diesem Tag solltet ihr nicht zu lange am frisch gedeckten Frühstückstisch verweilen. Euer Ritt führt zunächst ins Glasmacherdorf Schmidsfelden, wo ihr euch im Glasmuseum und in der Glasschmuckwerkstatt umsehen könnt. Das nächste Etappenziel liegt in Kreuzthal. Im historischen „Haus Tanne“ lohnt sich die Besichtigung der alten Wandmalereien und eine Pause in der Gaststube. Nachdem ihr euch gestärkt habt, reitet ihr durch die Wälder der Adelegg zurück zur Millstream Ranch.

Hier endet dieser 2 - Tage – Ritt. Gerne könnt ihr auf einer unserer Stationen länger verweilen und die Adelegg zu Pferd erkunden.

Voraussetzungen

Sattelfest in allen 3 Gangarten, gute Kondition bei Pferd und Reiter, ausreichender Hufschutz

Leistungen

Halbpension mit Lunchpaket (alkoholfreie Getränke frei), Kartenmaterial

Unterkunft

Pferd: Koppel oder Paddock mit Unterstand; Reiter: Doppel- oder Mehrbettzimmer

Pauschalpreis pro Person: 145,00 Euro incl. Kartenmaterial
täglicher Reitdauer 5 - 7 Std. (25 bis 30 km)

Rittführung, Hänger- und Gepäcktransfer auf Wunsch gegen Aufpreis möglich.

Ansprechpartner

Informationen über die Tour "Auf den Spuren der Glasmacher" erhaltet ihr bei:

Silvia Belm
Wegscheidel 5, 87474 Buchenberg
Telefon: 0 83 70 / 976 402, Mobil: 0171 / 182 55 90

Jasmin Ertingshausen
Missener Str. 32, 88299 Leutkirch im Allgäu
Telefon: 0 75 67 / 98 888 275, Mobil: 0177 / 308 77 08


www.aufdenspurenderglasmacher.de

Veranstaltungsort* Glasmacherweg
täglicher Start auch zu einem anderen Termin nach Anfrage möglich